Mein Kind ist krank 


photodune-5949565-ill-girl-child-with-thermometer-and-caring-mother-m.jpg
© www.photodune.com

Wann und warum werden Kinder krank? 


Infektionskrankheiten müssen irgendwann beim ersten Kontakt durchgemacht werden, deswegen werden Kinder häufiger krank.



Sind Kinder dauernd anfällig, kann dies von einem schwachen Immunsystem kommen. 


Weitere Gründe können sein, dass das Kind körperlich oder seelisch überfordert ist (z.B. Kind hat Windpocken am ersten Arbeitstag der Mutter).

Kinder sind aus dem Gleichgewicht gebracht. 


Jede Krankheit hat einen Sinn! 



Therapien:



* Infekt bekämpfen (Antibiotika, Schmerzmittel) 


* Substitution (Insulin, Eisen, Vitamine) 


* ins Gleichgewicht von Seele und Körper bringen 


* durch physikalische Therapien Selbstheilungskräfte anregen 


* Bachblüten, homöopathische Mittel, Aromatherapie etc.


* Gute Pflege unterstützt den Selbstheilungsprozess 



Achtung: 

Neugeborene und Säuglinge bis zu einem halben Jahr unbedingt vom Arzt untersuchen lassen!

Kinder mit länger dauerndem Fieber auch!